Kooperation mit SRH Hochschule Heidelberg

Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Maschinenbau / Kfz-Sachverständigenwesen

Die Kooperation zwischen der GFU Akademie für Bildung und Beratung GmbH und der SRH Hochschule Heidelberg fördert neuen berufsbegleitenden Studiengang zu Tage – den Bachelor of Engineering im Bereich Maschinenbau / Kfz-Sachverständigenwesen.

Die GFU Akademie für Bildung und Beratung GmbH, eine Tochter der GFU Gesellschaft für Unfall- und Schadenforschung AG mit Sitz im saarländischen Schwalbach unterstreicht mit dieser Zusammenarbeit ihren Anspruch, Bildungsangebote auf hohem Niveau zu präsentieren.

Hintergrund der Kooperation mit einer der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen bei diesem neuen praxisnahen Studiengang ist die Tatsache, dass die Anforderungen an den Kfz-Sachverständigen sich im Gleichschritt mit der technischen Weiterentwicklung der Kraftfahrzeuge am Markt in den letzten Jahren verändert haben. Gerichtliche und außergerichtliche Gutachtenaufträge werden immer anspruchsvoller. Das Anforderungsprofil an den Sachverständigen im Hinblick auf zunehmend komplexe technische Zusammenhänge und die vielfältigen Aufgabenstellungen der Auftraggeber des Sachverständigen erfordern zukünftig analytisch geschulte und wissenschaftlich arbeitende Fachkräfte.

Der neu entwickelte Studiengang basiert auf dem Maschinenbaustudium, deckt jedoch zusätzlich sachverständigenspezifische Inhalte ab, wie beispielsweise Kenntnisse des materiellen Rechts, des Straf- und Zivilprozessrechts, der Spurenkunde sowie der Erstellung von Gutachten. Letztere werden in den Veranstaltungen der Kfz-Sachverständigenbasisausbildung vermittelt.

Der Abschluss Bachelor of Engineering  berechtigt auch zur Aufnahme einer Ausbildung zum Prüfingenieur gemäß § 29 StVZO.

Dieses neu konzipierte berufs- und beschäftigungsbegleitende Studium bietet vor allem berufstätigen Meistern und Technikern, deren Abschlüsse zum Hochschulzugang berechtigen, eine einmalige Chance, ihr berufliches Spektrum zu erweitern.

Die Regelstudiendauer für den Bachelor of Engineering im Bereich Maschinenbau / Kfz-Sachverständigenwesen beträgt 14 Trimester, das entspricht 56 Monaten. Besonders für bereits berufstätige Kfz-Sachverständige ist der Studiengang von großem Interesse, denn deren Kfz-Sachverständigenausbildung und -tätigkeit kann anerkannt werden, wodurch sich eine Reduzierung der zeitlichen und finanziellen Belastung ergibt.

Bei vollständiger Anerkennung der Kfz-Sachverständigenausbildung reduziert sich die Studiendauer um vier Trimester (16 Monate) auf 10 Trimester. Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.

Links zu weiteren Informationen und zur direkten Bewerbung oder dem Zulassungsantrag finden Sie auf unserer Homepage.

Weitergehende Fragen werden gerne unter den Telefonnummern +49 6221 88 2492 (SRH Hochschule Heidelberg) oder +49 6831 953 200 (GFU Akademie für Bildung und Beratung GmbH) beantwortet.

von | 2017-08-22T12:24:42+00:00 22. April 2011|Kategorien: Bildung|Kommentare deaktiviert für Kooperation mit SRH Hochschule Heidelberg