Fahrschul-Intensivkurs für Gehörlose und Hörbehinderte

Die GFU Fahrlehrerausbildungsstätte und Fahrschulen GmbH bietet in den Osterferien vom 02.04.12 bis 12.04.2012 erstmals einen Intensivkurs für gehörlose und hörbehinderte Menschen an. Dabei findet der theoretische Unterricht wie gewohnt an sieben Tagen von 08:00 bis 11:30 statt. An diesem nehmen sowohl Hörende als auch Hörbehinderte teil. Während des Unterrichts wird außerdem ein Gebärdensprachdolmetscher anwesend sein. Praktische Fahrstunden werden direkt mit dem Fahrlehrer vereinbart.

Nach dem theoretischen Unterricht findet die theoretische Prüfung statt. Danach konzentriert sich der Fahrschüler auf die restliche praktische Fahrausbildung, die mit einer praktischen Prüfung abgeschlossen wird. In diesem Intensivkurs entstehen den hörbehinderten Teilnehmern für die Zusatzleistung Gebärdensprachdolmetscher keine Zusatzkosten.

Weitere Informationen auf unserer Homepage:

von | 2017-08-22T11:42:32+00:00 27. Februar 2013|Kategorien: Führerschein|Kommentare deaktiviert für Fahrschul-Intensivkurs für Gehörlose und Hörbehinderte