10 Jahre GFU in Kaiserslautern – Zeit für einen Rückblick!

Was im Jahre 2005 mit einer BaE-Maßnahme mit überschaubarer Teilnehmerzahl begann, ist mittlerweile in Kaiserslautern zu einer Institution geworden!

Damals wurden im Rahmen der BaE-Ausbildung Jugendliche in Kooperation mit ansässigen Betrieben des Handels zu Verkäuferinnen und Verkäufern ausgebildet. Im Laufe der Jahre kamen viele weitere Berufe hinzu, so dass mittlerweile neben Berufen des Handels (u. a. auch Kauffrau im Einzelhandel), des Handwerks (u. a. Tischler, KFZ-Mechatroniker), der medizinischen Versorgung (Medizinische/ Tiermedizinische Fachangestellte), der Verwaltung (u. a. Kauffrau für Bürokommunikation) und der Gastronomie (u. a. Köchin, Hauswirtschafterin) ausgebildet werden konnten.

Neben der BaE-Ausbildung wurden in Kaiserslautern auch berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen durchgeführt, innerhalb welcher den Jugendlichen Berufe in den Gewerken Handel, Körperpflege und Kosmetik, Malerei/ Lackiererei, Elektronik, Metall sowie Gesundheitswesen und Hauswirtschaft nähergebracht werden konnten. Innerhalb dieser Maßnahmen war es den Jugendlichen auch möglich, den Hauptschulabschluss nachzuholen.

Auch im Bereich der Erwachsenenbildung ist die GFU in Kaiserslautern äußerst erfolgreich. So wurden Maßnahmen zum Bewerbertraining, zur Aktivierung/ Orientierung bzw. Aktivierung/ Wiedereingliederung Erwerbsloser sowie zur Qualifizierung zum Berufskraftfahrer durchgeführt.

Seit 2005 ist die GFU in Kaiserslautern dreimal umgezogen.

Von dem Team, das 2005 in Kaiserslautern begonnen hat, ist kein Mitarbeiter mehr in Kaiserslautern aktiv – die dienstältesten Mitarbeiter sind Carina Löw (2006) und Christoph Kaufmann (2007)!

Die Erfahrung in der Durchführung von Maßnahmen sowie die umfangreichen Kontakte zu Ämtern, Kammern und Kooperationspartnern weist auf weitere erfolgreiche Jahre in Kaiserslautern hin!

von | 2017-08-25T11:43:03+00:00 30. Januar 2015|Kategorien: Bildung, Über uns|Kommentare deaktiviert für 10 Jahre GFU in Kaiserslautern – Zeit für einen Rückblick!