Landgericht Trier folgt Stellungnahme der GFU und stärkt Rechte von „geblitzten“ Autofahrern

von | 2017-11-09T09:37:11+00:00 9. November 2017|Kategorien: Gutachen-News|Tags: , , , , , , , , |

Saarlouis/Trier. Wer im Straßenverkehr mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen wird und sich gegen diesen Vorwurf zur Wehr setzt, steht häufig vor dem Problem, dass Behörden und Gerichte auf die Genauigkeit der verwendeten Messgeräte vertrauen. Betroffene können einer solchen Messung wenig entgegen halten und Rechtsanwälte haben Schwierigkeiten, an Daten und Unterlagen von Messgeräten zu gelangen, da Bußgeldbehörden

GFU bildet für die Bundeswehr wieder Kraftfahrer aus

von | 2017-09-11T16:35:12+00:00 28. August 2017|Kategorien: Bildung|

Die GFU hat in Kooperation mit dem Verkehrsbildungszentrum Unna in einer öffentlichen Ausschreibung den Zuschlag erhalten,  Soldaten der Bundeswehr für die  Fahrerlaubnis Klasse D auszubilden. Der Auftrag läuft 6 Jahre. Beginn war am 03.07.2017 mit 12 Fahrschülern, die Prüfung fand am 28.07.2017 statt, bei der alle 12 Fahrschüler ihre Fahrerlaubnis erhalten haben. Seit dem 31.07.2017

Freisprüche im Saarland bei zwei Geschwindigkeitsmessgeräten

von | 2017-09-26T17:32:54+00:00 27. Juni 2017|Kategorien: Gutachen-News|

Sowohl das Amtsgericht St. Ingbert als auch das Amtsgericht Neunkirchen haben vermeintlich zu schnelle Autofahrer freigesprochen mit der Begründung, dass die verwendeten Messgeräte (Leivtec XV3 und Jenoptik TraffiStar S 350) außer dem Geschwindigkeitswert nicht genügend Messdaten speichern, damit später überprüft werden kann, ob die Messung in Ordnung ist. Aus technischer Sicht können wir bestätigen, wie

7 Sterne für Sachverständige: GFU Fortbildungsseminar bei Daimler

von | 2017-09-06T10:15:59+00:00 22. Mai 2017|Kategorien: Bildung, Gutachen-News|Tags: , |

Am Montag, den 3.4.2017, begrüßte GFU Vorstand Georg Hartmann am Vormittag 14 Sachverständige im neuen Daimler-Benz-Trainingscenter in Stuttgart zu der zweitägigen Fortbildungsveranstaltung Unfallinstandsetzung für Kfz-Sachverständige bei Mercedes Benz. Zum Auftakt wurde im Theorieraum erarbeitet, wie neu entwickelte Beleuchtungssysteme mit Sensoren von vernetzten Fahrerassistenzsystemen zusammenarbeiten und wie die gleichbleibende Beleuchtungsstärke mit LED-Lichtquellen durch gezieltes Aufstromen auch

Zu schnell in Neunkirchen – Gericht spricht dennoch frei

von | 2017-11-09T09:38:21+00:00 27. April 2016|Kategorien: Gutachen-News|Tags: , , |

In Neunkirchen sind heute zwei Autofahrer, nachdem sie mit zu hoher Geschwindigkeit in der Stadt gemessen wurden, freigesprochen worden. Das Amtsgericht hielt die vorgenommene Auswertung der Geschwindigkeitsmessung für unzulässig: Die Stadt Neunkirchen delegiere die Auswertungen zu sehr auf ein Privatunternehmen, dass dafür pro verwertbarem Fall eine Pauschale von € 5,50 zzgl. Umsatzsteuer erhält. Teilweise sei

Autohaus Schaden-Business interviewt GFU-Geschäftsführer

von | 2017-08-25T10:46:42+00:00 7. Januar 2016|Kategorien: Gutachen-News|Tags: |

Die Zeitschrift Autohaus Schaden-Business hat kürzlich ein Interview mit Vertretern der GFU-Geschäftsführung abgedruckt. Diese haben Fragen zur Zusammenarbeit zwischen der GFU und dem Toyota-Versicherungsdienst beantwortet. Das Interview können Sie hier ansehen.

GFU führt Deutschkurse für Asylbewerber durch

von | 2017-08-25T10:49:00+00:00 11. Dezember 2015|Kategorien: Bildung|

Wichtige und erfolgreiche Integrationsarbeit leistet seit Wochen und Monaten die GFU in Saarlouis. Vor vielen Jahren als bundesweit aktive Gutachter- und Sachverständigenorganisation gestartet, engagiert sich die GFU inzwischen als anerkannter Bildungsträger auch mit großem Engagement in der Flüchtlingsarbeit. Saarlouis. Tagtäglich finden in den Schulungsräumen der GFU in der Rodener Güterbahnhofstraße Einstiegskurse für Asylbewerber statt. Darüber

Neue Betriebsstätte in Kaiserslautern

von | 2017-08-22T14:14:49+00:00 2. Dezember 2015|Kategorien: Bildung|

Viel später als erwartet, wurde der Zuschlag für die von uns beworbene BvB-Maßnahme in Kaiserslautern erteilt. Da die Räumlichkeiten am Standort Rummelstraße nicht ausreichten, mussten neue Räumlichkeiten gesucht werden. Diese wurden auf dem Gelände der Stiftswaldstraße 4 zum Glück schnell gefunden. Nun hieß es Ärmel hochkrempeln: die Damentoiletten mussten erweitert werden, im Werkstattbereich mussten Trennwände

Wirtschaftsministerin des Saarlandes zu Gast bei der GFU

von | 2017-08-25T10:50:22+00:00 2. Dezember 2015|Kategorien: Bildung, Über uns|

Hoher Besuch bei der GFU in Saarlouis am 09.09.2015. Die Wirtschaftsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger, stattete unserer dortigen Betriebsstätte einen Besuch ab. Bei einem Rundgang durch die Werkstätten präsentierten die Geschäftsführer Harald Löw und Wolfgang Gratz, zusammen mit Betriebsstättenleiter Heinz Motsch die verschiedenen Ausbildungs- und Werkstattbereiche. Wie Harald Löw dabei betonte, könnte