Am Sonntag, den 02. November 2008, wurden in der Aula des Idar-Obersteiner Göttenbach-Gymnasiums 183 Gesellen in feierlicher Atmosphäre freigesprochen. Vertreter der regionalen Politik würdigten die Leistung der Auszubildenden aus insgesamt 21 Berufsfeldern. Von den 61 Gesellen im Bereich KFZ-Mechatroniker wurden 36 bei der GFU ausgebildet.

Eine besondere Auszeichnung erhielten die Jahrgangsbesten vom Kreishandwerksmeister Eric Aulenbacher und dem Bürgermeister Frank Frühauf. Diese Ehre wurde auch Robert Winkler, der von der GFU zum KFZ-Mechatronikergesellen ausgebildet wurde, zuteil.